PFERDEZAHNARZT.AT
PFERDEZAHNARZT.AT

Lasertherapie

Therapielaser

In meiner Praxis verwende ich einen medizinischen Therapielaser LABpen MED 100 mit einer Leistung von 100 mW und einer Wellenlänge von 660 nm.

 

Einsatzgebiete

Da jede Zahnbehandlung eine Belastung für die Kiefergelenke und die Kaumuskulatur des Patienten darstellt, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht dieses Problem zu vermeiden.

Vor allem ältere Pferde und Ponies, so wie Turnierpferde, die im Sport viel Leistung bringen müssen, profitieren von dieser neuen Therapie.

 

Wirkung

Analgetische Wirkung - Schmerzausschaltung

Das Laserlicht hemmt die Freisetzung von Schmerz auslösenden Biomediatoren und Neurotransmittern.

 

Entzündungshemmende und antiödematöse Wirkung

Durch weitstellung der Gefäße wird die Durchblutung gefördert und die Mikrozirkulation verbessert.

 

Gesteigerte lokale Körperabwehr

Eine gesteigerte Makrophagenaktivität (Makrophagen sind Riesenfresszellen) bedingt eine gesteigerte lokale Körperabwehr und vermindert das Infektionsrisiko.

 

Beschleunigte Wundheilung

Durch oben genannte Faktoren, wird die Wundheilung verbessert und Schwellungen gehen zurück. Dies ist ein großer Vorteil bei Zahnoperationen. Hier kann man direkt nach der OP eine Therapie starten und den Heilungsverlauf verbessern.

 

 

Kontakt

Tierarztpraxis

Mag. med. vet. Silke Stolz

Feldgasse 9

8800 Unzmarkt-Frauenburg

 

Telefon

+43 660 770 7887


E-Mail

office@pferdezahnarzt.at

 

Sprechzeiten

Mo-Fr 9-18 Uhr


Aktuelles

Achtung - Voranmeldung für 2019

 

Da die Anfragen für 2019 immer mehr werden, gibt es ab jetzt eine Liste für die Voranmeldung. Wer sich anmelden möchte, schreibt am besten eine e-Mail mit Adresse, Patientenanzahl und Wunschtermin (-en). Ab Anfang Oktober 2018 werden dann die Termine vergeben.

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdezahnarzt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.