PFERDEZAHNARZT.AT
PFERDEZAHNARZT.AT

Targetstick Bauanleitung

Targettraining

 

Targettraining ist eine wichtige Grundlage für jedes Tiertraining und gehört zu den Basisübungen beim Triggertraining.

Die meisten Pferde werden über eine Targetübung an das Markertraining / Clickertraining herangeführt.

Der einfache und leicht verständliche Aufbau dieser Trainingsmethode führt meist zu raschen Erfolgen.

Wichtig dabei ist, dass man die Übung so vorbereitet, dass der Trainee schnell herausfindet worum es geht. Die Möglichkeit Fehler zu machen sollte minimal sein.

Alles wird möglichst gut vorbereitet, so dass der Trainee nur Erfolg haben kann:

 

Setting up for success.

 

Darauf sollte man auch beim Bau eines Targetsticks rücksicht nehmen:

 

Targets können sehr unterschiedlich aussehen und sind einfach selbst zu basteln.

Für die Basisübungen mit einem Pferd empfehle ich einen handlichen Targetstick mit ca. 45 cm Stablänge.

Dazu benötigt man runde Holzstäbe, eine kleine Holzsäge (oder lässt sich die Stäbe gleich passend zuschneiden), einen Seitenschneider und eine Heißklebepistole.

Um es dem Trainee es so einfach wie möglich zu machen sollte der Teil des Sticks der als Ziel berührt werden sollte möglichst äuffällig und interessant gestaltet sein. Zudem sollte er groß genug sein um die Idee des "Reinbeißens" oder "ins Maul nehmens" gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Tennisbälle eignen sich dafür hervorragend. Sie sind groß und bunt und heben sich gut vom unauffälligen Holzstab ab.

 

Runde Holzstäbe gibt es in jedem Baumarkt.

Ich verwende meistens Stäbe mit 90 cm Länge und 10 mm - 12 mm Durchmesser.

Die Stäbe kann man dann mit der Säge auf die richtige Länge kürzen.

Wie lang die richtige Länge ist, kommt auf den Verwendungszweck des Targets an.

Nachdem man mit dem Seitenschneider ein kleines Kreuz in den Ball geschnitten hat (Achtung, dabei kann man leicht abrutschen - Verletzungsgefahr!) drückt man den Stab in den Tennisball.

Wenn das Loch groß genug ist, gibt man Heißkleber auf den Ball und auf das Ende des Stabes und schiebt den Stab so tief in den Ball, dass er auch an der Innenwand festklebt. Kurz auskühlen lassen und fertig.

Kontakt

Tierarztpraxis

Mag. med. vet. Silke Stolz

Feldgasse 9

8800 Unzmarkt-Frauenburg

 

Telefon

+43 660 770 7887


E-Mail

office@pferdezahnarzt.at

 

Sprechzeiten

Mo-Fr 9-18 Uhr


Aktuelles

Achtung - Voranmeldung für 2019

 

Da die Anfragen für 2019 immer mehr werden, gibt es ab jetzt eine Liste für die Voranmeldung. Wer sich anmelden möchte, schreibt am besten eine e-Mail mit Adresse, Patientenanzahl und Wunschtermin (-en). Ab Anfang Oktober 2018 werden dann die Termine vergeben.

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdezahnarzt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.